choose your language
deutsch english american
european-beech.com - Europische Buche

Preisvergleich

mit anderen Laubholzarten

Verfügbarkeit der Buche

Buche ist weltweite eine der am meisten
verfügbaren Laubholzarten.

Buche - Infos zur allgemeinen Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Deutschland liegt im Zentrum des hauptsächlich auf Europa beschränkten Buchenwaldareals. 57% der deutschen Laubwaldfläche werden derzeit von Buchen dominiert. Das entspricht einer Fläche von 1,89 Millionen Hektar. In den letzten Jahren hat sich die Buchenfläche um 150.000 Hektar erhöht. Durch die überwiegend naturnahe Bewirtschaftung sind deutsche Buchenwälder das Musterbeispiel einer nachhaltigen multifunktionalen Forstwirtschaft. Der Buchenwald steht als Erholungsraum zur Verfügung und ist naturnaher Lebensraum einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren. Gleichzeitig wird hochwertiges Buchenholz produziert. Nach dem Ergebnis der zweiten Bundeswaldinventur betrug in Deutschland der Gesamtvorrat an Buchenholz zum 01.10.2002 rund 583 Millionen m³. Zwischen 1987 und 2002 ist der Buchenholzvorrat in Deutschland um 25,8 % gestiegen, da die Nutzung weitaus geringer war als der Zuwachs. Jährlich werden in Deutschland ca. 10 Millionen Festmeter Buchenholz eingeschlagen.

Quelle: Broschüre "Buchenwälder", Deutscher Forstwirtschaftsrat (DFWR)

Damit ist Buche weltweit eine der am meisten verfügbaren Holzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Aufgrund der hervorragenden Verfügbarkeit ist hochwertiges Buchenschnittholz zu moderaten Preisen verfügbar. Ein weitere Grund dieses erstklassige Laubholz zu nutzen.